Spiegel


Quelle: http://de.freeimages.com/photo/mirror-image-1532853 @adyna Leser, die diesen Blog schon länger folgen, erinnern sich vielleicht an den Beitrag „Jedes Nachteil hat auch seinen Vorteil“. In dem Beitrag, habe ich erklärt, dass auch eine Hörbeeinträchtigung manchmal ein Vorteil hat. Zum Beispiel, wenn die Nachbarn eine Party schmeissen bis frühmorgens und mich das ohne Hörgeräte nicht im Geringsten stört. … Mehr Spiegel

Scham


Quelle: http://de.freeimages.com/photo/shame-1431469 @J V Neulich wurde mir gefragt, ob ich einen Kolumne schreiben könnte mit dem Thema Scham und Situationen in dem man sich als Hörbeeinträchtigte beschämt fühlte. Nun, da konnte ich natürlich welche Beispiele erwähnen. So erfahren Hörbeeinträchtigten oft Scham, wenn gelacht wird als sie etwas falsch verstanden haben, eine falsche Antwort geben, oder … Mehr Scham

Ein schlaues Mädli ist auf ihrer Zukunft vorbereitet …


Quelle: http://de.freeimages.com/photo/calling-1433917 @Helmut Gevert Vor vielen Jahren, gab es in den Niederlanden eine Kampagne Slogan der Niederländischen Behörden: „Een slimme meid is op haar toekomst voorbereid“. Das heisst übersetzt etwa „ein schlaues Mädel ist auf ihre Zukunft vorbereitet“. Nun war dieser Slogan und Kampagne schon damals natürlich nicht auf einen 50-Jährigen, schwerhörigen Frau gezielt, sondern … Mehr Ein schlaues Mädli ist auf ihrer Zukunft vorbereitet …

Antwort der IV (Invaliden Versicherung)


Wie Sie sich vielleicht erinnern, habe ich vor ein paar Wochen einen Brief an der Invalide Versicherung (IV) geschrieben, um einen Beitrag in den Kosten für ein Rogerpen zu beantragen. Die Antwort dauerte nicht all zu lange: die Vorentscheid ist eine Ablehnung. Der Grund: ich sollte minimal ca. 5.000,00 CHF verdienen um Anspruch auf einen … Mehr Antwort der IV (Invaliden Versicherung)