Über mich

Award

Was Sie über mich wissen sollten:
Ich bin Jahrgang 1967 und trage seit meinem 19. Lebensjahr Hörgeräte. Anfänglich habe ich mich dagegen gewehrt, weil ich dachte dass ich das „nicht brauchte“. Als ich aber meinem Studium angefangen habe, war mein Vernunft überzeugender als mein Gefühl. Angefangen habe ich mit einem kleinen, im Ohr Gerät. Als Jahren später meinem HNO Arzt meinte, wieso ich im anderen Ohr nicht auch ein Hörgerät nehmen sollte weil das fast genauso schlecht war, wusste ich dass ich mich nicht drücken konnte.
In 2007 brauchte ich dann Hinter-dem-Ohr Geräte, weil die kleinen Geräte nicht mehr ausreichten. Telefonieren kann ich noch mit meinem besten Ohr.
Mittlerweile benutze ich auch Hilfsmittel fürs Telefon und das Fernsehen.
Obwohl meine Hörbeeinträchtigung manchmal schwierig ist, ich versuche trotzdem immer das Beste daraus zu machen. Dank einen liebhabenden Ehemann, verständnisvolle Verwandtschaft, Kollegen und welche einsichtsvolle Kurse, gelingt mir das auch gut.
Ich hoffe, durch meine Erfahrungen zu teilen, dass ich anderen zeigen kann dass man trotz Hörbeeinträchtigung viel im Leben erreichen kann.

Die geäusserte Meinungen in diesem Blog sind meine persönliche Meinungen und nicht die eines Vereins, einer Organisation oder Gruppe die ich angehöre.

Über das, was Sie nicht über mich wissen sollten, werde ich hier nicht schreiben!

Dieser Blog ist auch auf Niederländisch verfügbar www.ikbenslechthorendnouen.wordpress.com
Dieser Blog ist auch auf Englisch verfügbar www.hardofhearingweb.wordpress.com

Sie dürfen mich auch gerne auf Twitter folgen @IchSchwerh

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Über mich

  1. Ich habe Deinen Blog in der Kandidatenliste für den Blog-Award 2016 von seppolog.com gefunden. Ich bin von Geburt an schwerhörig, trage auf beiden Ohren Hörgeräte, seit ich denken kann. Ich freue mich schon auf die weitere Entdeckungsreise in Deinem Blog, einige Deiner Berichte können von mir stammen 🙂

    Liebe Grüße aus Wien,

    Sori

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo, mein kleiner Bruder ist sehr stark eingeschränkt im Sehen und von daher, höre ich von Hörgeschädigten nicht viel. Wollte aber schon immer mal, genauer mich zu diesem Thema einlesen und freue mich schon auf weitere Beiträge. Im Übrigen finde ich es immer schön, wenn jemand über solche Dinge schreibt 🙂
    Alles Liebe 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. Hallo, ja er lernt immer weiter. 🙂 Es ist vor allem wichtig, in meinen Augen, dass man seine Ziele und Träume nicht verliert, nur weil an aus irgendwelchen Gründen etwas gebremst wird. Leider stelle ich fest, dass Leuten mit irgendeiner Behinderung/ Einschränkung, etc. viel nicht zugetraut wird und das ist sehr schade. Mich freut es daher umso mehr, wenn jemand sein Ding macht und darüber im Blog berichtet 🙂
        LG

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s