So ein Tag


So_ein_Tag

Quelle: http://www.123gif.de/schoenen-tag/gif-schoenen-tag-0007.jpg.html <a href=“http://www.123gif.de/schoenen-tag/“><img border=“0″ style=“border:0;“ src=“http://www.123gif.de/gifs/schoenen-tag/schoenen-tag-0007.jpg&#8220; alt=“schoenen-tag-0007.jpg von 123gif.de“ /></a>

Jawohl, gestern war mal wieder so ein Tag. Als ich unsere Spülmaschine leerte, stellte sich heraus, dass ein Doppelwandiges Teeglas kaputt gegangen war und weggeschmissen werden konnte. Schade, es war der letzte von drei Gläsern und ich habe es gerne benutzt weil es gross und angenehm war. Kann schon mal passieren.
Als ich dann von Gymnastik zurückkam, funktionierte der Lift nicht, und konnte ich 6 Stockwerke die Treppe hoch. Natürlich gut für die Figur, aber wenn man gerade eine Stunde Gymnastik hinter sich hat, nicht wirklich zu empfehlen.

Dann ging es zum Glück noch weiter gut, bis ich ins Bett gehen wollte. Gestern war bei mir Waschtag. Weil ich letzte Woche meine Sommergarderobe ausgeräumt hatte um es mit dem Herbst/Wintergarderobe zu tauschen, hatte ich diesmal etwas extra Wäsche und die Waschmaschine hatte am Tag drei Mal gedreht. Die ersten zwei Male, hörte ich die Waschmaschine piepsen, ein Zeichen, das die Wäsche fertig ist. Dann habe ich die Waschmaschine leergeräumt und die Wäsche zum Trocknen aufgehängt. So weit so gut. Die dritte Wäsche aber, habe ich nicht mehr gehört. Das ist etwas, was sehr oft geschieht, weil das Piepsen sehr leise und hoch ist. Und dann kann es schon mal passieren, dass ich die Waschmaschine komplett vergesse. So auch gestern.
Mein Mann hört das Piepsen normalerweise schon und irgendwann schaltet er die Waschmaschine aus. Jedoch, er sagt mir das dann nicht immer! Und dann kann es vorkommen, dass die Wäsche eine Zeitlang in der Waschmaschine liegen bleibt. So auch gestern. Erst als ich ins Bett gehen wollte, habe ich bemerkt dass noch Wäsche in der Waschmaschine war und musste die Wäsche dann noch aufhängen …
Beim Trockner passiert schon mal das Gleiche: ich bemerke manchmal erst dass sie fertig ist als ich ins Bett gehen will und muss dann der Trockner noch leeren und die frische Wäsche wegräumen.

Sowieso haben viele elektrische Geräte ein Piepsen, wenn sie fertig sind. Was ich meistens nicht höre, wenn ich nicht in der direkten Gegend bin.
So haben wir einen Eierkocher, die sehr gut ist, hat aber nur ein ganz kurzer und sanfter Pieps wenn die Eier fertig sind und er schaltet dann nicht automatisch aus. Das heisst, wenn ich das Piepsen verpasse, ich nie sicher bin ob die Eier nun gekocht sind oder noch nicht.
Da ist der Wasserkocher schon mal besser! Der schaltet aus, wenn das Kochen fertig ist und hat noch im Schalter eine Beleuchtung. Und wir hatten mal eine Spülmaschine, wo die Bedienung Sichtbar an der Vorderseite war und da konnte man schön sehen wann das Spülprogramm fertig war.

Beim Kauf eines elektrischen Gerätes sind Akustische und Visuelle Signale sicher etwas worauf ich mittlerweile gut achte.
Ich versuche immer noch meinen Mann noch besser zu „trainieren“, damit er mir über das Ausschalten der Trockner und Waschmaschine informiert. Damit es wieder „So ein Tag, so schön wie heute“ gibt …!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s