Abwehr


Abwehr
Quelle: Image courtesy of Photo by Ambro at FreeDigitalPhotos.net

Heute habe ich in einem Zeitungsartikel etwas gelesen, was ich schon immer vermutet habe, aber jetzt bestätigt worden ist. Menschen die zu wenig Schlaf abbekommen, haben vierfach mehr Chance auf Schnupfen. Der Schlafmangel schwächt die Abwehr ab und man wird fälliger für Krankheiten, wie Schnupfen. Die Untersuchungsresultate sind in der Zeitung Sleep publiziert worden.

Selbst habe ich das schon sehr lange geahnt, weil ich meistens Schnupfen bekomme wenn ich müde bin (wegen Schlafmangel, sehr früh aufstehen, usw.), und oft in Kombination mit Durchzug (Siehe auch meinen Blog Durchzug). Natürlich weiss ich, dass ich auf mich und meine Abwehr aufpassen soll. Das heisst: ausreichend Vitamine einnehmen, genug schlafen und nicht zu viel meine Grenze überschreiten.
Das tönt zwar sehr wahr und vernünftig, in der Praxis ist es aber sehr schwierig! Wenn man noch relativ jung ist und noch vieles vorhat, will man sich nicht zu viel einschränken müssen. Mittlerweile habe ich schon gelernt ab und zu nein zu sagen, aber andererseits will ich mich natürlich nicht schon wie eine alte, betagte Frau fühlen, wenn ich eine Party oder Zusammenkunft früh verlasse, weil mein Körper es nicht erträgt zu spät ins Bett zu gehen. Manchmal will man einfach sitzen bleiben, weil es so gemütlich ist. Das bekomme ich dann jedoch immer zu spüren: mein Körper ist meistens Tagelang durcheinander. Für mich ist es immer ein Dilemma und ich muss immer welche Abwägungen machen was geht und was nicht. Und normalerweise geht das eigentlich gut. Ich versuche meine Aktivitäten so viel wie möglich zu verteilen und genug zu schlafen.
Ein bisschen Organisationstalent braucht man aber schon für eine gesunde und gut verteilte Aktivitäten Planung. Ich habe diese Fähigkeit denn auch auf meinem Lebenslauf aufgelistet.

Wussten Sie aber, dass Müdigkeit einer der meist gehörten Beschwerden der Hörbeeinträchtigte ist? Die Energie fürs Hören und Kommunizieren macht, dass viele Hörbeeinträchtigte am Abend wenig Energie übrig haben. Die Verständigungs- und Kommunikationskurse für Hörbeeinträchtigte sind deshalb vor allem darauf gerichtet, sich so Energiesparend wie möglich zu verständigen und zu kommunizieren.

Also, wenn Sie mich oder andere Hörbeeinträchtigte treffen und wir sagen dass wir im Gespräch eine Pause brauchen, oder das Fest früher als die anderen verlassen wollen, denken Sie dann bitte daran, dass wir keine Spielverderber sein wollen, sondern nur auf unser Wohl achten müssen, damit wir täglich ausreichend funktionieren können. Dabei sind natürlich Ausnahmen nicht ausgeschlossen, weil wir auch nur Menschen sind …

Oh, und die Untersuchung hat mir gerade eine gültige Ausrede gegeben, ein bisschen auszuschlafen. Vielleicht sollte ich auch noch täglich ein Mittagsschläfchen einbauen? Was ist denn Ihre Meinung dazu?

Advertisements

2 Gedanken zu “Abwehr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s